ACHTUNG die Infos zu unserem Turnier wurden aktualisiert. Genauere Infos findet ihr unter Veranstaltungen > Turnier 2021

 


Springlehrgang bei Ron Michelmann

 

Am 24. und 25. April fand auf unserer Reitanlage ein Springlehrgang bei Ron Michelmann statt. Alle Teilnehmer waren sehr begeistert von dem Unterricht bei Ron. Deshalb haben wir uns dazu entschieden am 22. und 23. Mai einen weiteren Lehrgang stattfinden zu lassen. 

Ein paar Bilder vom vergangenen Wochenende findet ihr in der Galerie...

 


Jubiläumsturnier - 100 Jahre RV Heiligenfelde

 

Ab sofort kann für unser Turnier genannt werden!

 


Zweiter Dressurlehrgang

 

Am vergangenen Wochenende den 23. und 24. Januar fand der zweite Dressurlehrgang bei Sylvia Bobrink statt.

Schaut doch mal in der Galerie unter "Lehrgänge" nach. Dort könnt ihr ein paar schöne Impressionen finden.

Allen Teilnehmern hat es wieder sehr viel Spaß gemacht, sodass der dritte Lehrgang schon im Februar stattfinden wird.

 


 

Dressurlehrgang 

 

Am 28. und 29. November fand in unserer Reithalle ein Dressurlehrgang bei Sylvia Bobrink (RFC Niedersachsen-Eiche) statt.

8 Kinder und Jugendliche konnten an den beiden Tagen im Einzelunterricht so einiges lernen. Bei dem einen oder anderen sah es sehr bunt in der Halle aus, denn um Kontrolle und Linienführung zu bessern, stellte Sylvia viele Pylonen auf, wo die Kinder im slalom umzu oder zwischendurch reiten mussten. Auch sogenannte "Franklin-Bälle" hatte Sylvia dabei. Diese kleinen Bälle legt man sich z.B. unter die Arme, oder zwischen Oberschenkel und Sattel. Dies sorgt für mehr Beweglichkeit, Losgelassenheit und einen besseren Sitz beim Reiten. Für manche Teilnehmer war dies sogar die erste Teilnahme an einem Dressurlehrgang. Am zweiten Tag konnte man bei jedem schon deutliche Verbesserungen sehen. Alle waren sehr zufrieden und möchten unbedingt an einem weiteren Lehrgang bei Sylvia teilnehmen. Wann genau dies geschieht steht noch nicht fest, aber die Planungen laufen. 

 


 

Felix, Philipp und Friedrich Quast heißen die 3 Jungs, die in der letzten Zeit auf ganz tolle Erfolge zurückblicken können. 

 

Felix, er nahm z.B. bei der Goldenen Schärpe in Höven mit seinem Pony Monastella teil und ritt um den Deutschlandpreis der Ponyreiter. Dort musste er Prüfungen in der Dressur, im Springen und Gelände ablegen. Auch Vormustern, Theorie und ein Fitness Test gehörten dazu. 

Er belegte in der Einzelwertung von 118 Teilnehmern den 25. Platz und in der Teamwertung den 17. Platz von 24.

 

Philipp, auch er kann so einige Erfolge vorweisen. Philipp nahm ebenfalls an der Goldenen Schärpe in Höven mit seinem Pony Witt Terra teil. Auch er musste mehrere Prüfungen ablegen und machte in der Einzelwertung den 23. Platz und in der Teamwertung den 9. Platz.

Philipp erhielt außerdem die Starterlaubnis für die Jugend Challenge 2020 mit seinen Ponys Witt Terra (Bundesnachwuchschampionat Pony Springreiter) und Fireball (Scouting Tour). 

Dazu nahm er auch noch mit Fireball an dem Bundestrainer Children Lehrgang bei Herrn Seemann am DOKR Warendorf teil.

 

Friedrich, bei ihm jagt ein Erfolg den Nächsten. Friedrich belegte mit seinem Pony Mr. Berny den 3. Platz bei den Landesmeisterschaften der Pony Vielseitigkeit in Luhmühlen, sowie mit Ludwig von Aachen den 5. Platz bei den Landesmeisterschaften Springen Children ebenfalls in Luhmühlen. Dann ging es weiter mit der Teilnahme am Bundesnachwuchschampionat der Pony Vielseitigkeit in Warendorf. Dort erreichte er in der Einzelwertung mit Mr. Berny den 3. Platz und einen unfassbaren 1. Platz mit der Ponymannschaft des PSV Hannover, für die er außerdem sogar noch mit 2 weiteren Ponys nominiert war. 

Als nächstes kamen die Deutschen Meisterschaften Pony Vielseitigkeit in Wahlsdorf-Liepe. Hier ein 16. Platz mit seinem Pony Mr. Berny.

Zu guter Letzt das Internationale Nationenpreisturnier in Strzegom / Polen. Dort bestritt er die Internationale Pony Vielseitigkeit 2**lang ebenfalls mit Mr. Berny und machte den 16. Platz. 

Ganz nebenbei erhielt auch er die Starterlaubnis zur Jugend Challenge 2020 mit Ludwig von Aachen und Collin (Taste The World Tour) und nahm auch am Bundestrainer Children Lehrgang am DOKR Warendorf teil. 

 

Viele schöne Bilder der Jungs könnt ihr in der Galerie unter "Erfolge unserer Reiter" finden.